Bildquelle: Nabu Netz (c) B. Christophersen

NABU Heidewald aktuell

Insektensommer

In diesem Jahr vom 3. bis 12. Juni und vom 5. bis 14. August! Hilfen zum Insekten Bestimmen bieten der Bestimmungsschlüssel und der Insektentrainer.

 

Übersicht und Ergebnisse


Wahl zum Vogel des Jahres 2023

 

Zum Mitmachen:

Wer soll Vogel des Jahres 2023 werden?

Vorstellung der 5 Kandidaten

 

Vogel des Jahres 2022: Wiedehopf

 

Informationen

Nächste Termine

Die Äpfel sind geerntet, bald gibt es wieder neuen Saft.

Informationen unter Telefon 06237-9796995


Wespen

Wespennest am Haus - was tun?

Ruhe bewahren, Abstand halten - Tipps vom NABU-Wespenberater


Stunde der Gartenvögel

Unsere Mitmachaktion fand wieder statt: am 13. bis 15. Mai wurden Vögel gezählt

Übersichtskarte Ergebnisse


Jungvögel

Scheinbar hilflose Jungvögel bitte nicht aufnehmen - Tipps



Willkommen beim NABU Heidewald

Für Mensch und Natur

Streuobstwiese zur Erntezeit zwischen Maxdorf und Lambsheim  Foto: N. Schreckenbach
Streuobstwiese zur Erntezeit zwischen Maxdorf und Lambsheim Foto: N. Schreckenbach

Auf dieser Internetpräsenz stellen wir Ihnen unsere Arbeit vor. Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist und die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, einen Einblick in die Arbeit des NABU vor Ort zu bekommen. Außerdem lernen Sie die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

 

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie unter Termine.

 

Fragen rund um die Naturschutz richten Sie bitte gern über unser Kontaktformular an uns. Oder Sie rufen in unserer Regionalstelle in Landau an (Tel.: 06341-31628) oder beim Naturtelefon des Bundesverbands (030-284 984-6000).